Das Kommunalfahrzeug für Lebensqualität in Gemeinden und Parkanlagen

Mit hilfsbereiter Präsenz und zuverlässigem Einsatz für Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung (wenn nötig auch über Nacht) schaffen die kommunalen Betriebe und ihre Mitarbeitenden Werte im Alltag. vRbikes baut dazu das passende Kommunalfahrzeug, den vR3: swiss made, elektrisch, innovativ, robust und nachhaltig wirtschaftlich. Dass er dazu noch gut aussieht und man ihn gerne fährt ist schon fast Nebensache.

Das vR3 Kommunalfahrzeug eignet sich hervorragend für Arbeiten wie Vorwischen, Grünzeug-Transporte, Transporte von Reinigungs-Equipment oder für die Abfallentsorgung, wie sie in den Städten, in Gemeinden, auf Camping-Plätzen, in Parks oder auch in Zoos anfallen. Die Standard-Anschlusspunkte erlauben zudem den Einsatz von verschiedensten Werkzeugen wie Salzstreuer, Schneepflug oder unterschiedlichen Transportbehältern. Auch interessant ist in diesem Zusammenhang der Einsatz des Wide-Body Kits, mit welchem Standard-Container auf einfachste Weise transportiert werden können. Nicht zu vergessen ist der Einsatz mit dem Anhänger vRcarry.

Hier gehts zu den allgemeinen Infos des vR3.

Beispiele realisierter Lösungen im Bereich Kommunaltechnik

Spezialbehälter für die effiziente Bewirtschaftung von Gemeinden

Auf Basis des vR3 mit Wide-Body Kit entwickelte vRbikes in Zusammenarbeit mit mehreren Kommunalbetrieben und Werkhöfen ein Allzweck-Modul für verschiedenste Kommunalarbeiten.

Der Behälter selbst besteht aus einem soliden Aluminiumrahmen kombiniert mit verschiedenen Blechen, je nach Beanspruchung. Im Rahmen integriert sind Halterungen für 4 langstielige Werkzeuge. Auf der Rückseite befindet sich je nach Anwendung eine nach hinten/unten öffnende Rampe, mit welcher auch 140l-Container einfach auf-, respektive abgeladen werden können, oder eine seitlich öffnende Tür. Vorne am Behälter gibt es die Möglichkeit weitere Werkzeuge wie zum Beispiel einer Papierzange zu befestigen.

Aufnahme für Standard-Container

In praktisch allen Gemeinden, Parks und Zoos oder auch auf Camping-Plätzen kommen heute die bekannten und auch genormten Abfall- und Grüncontainer zum Einsatz. vRbikes hat sowohl für die Standard-Variante des vR3 wie auch für die Option mit Wide-Body-Kit eine Aufnahme entwickelt, mit welcher sich eben diese Container auf einfachste Weise transportieren und auch entleeren lassen.

140l-Container für vR3 in Standard-Ausführung

Die kleineren 140l-Container werden mit Hilfe einer Rampe auf die Transporteinheit befördert. Unterhalb des Container gibt es noch die Möglichkeit, weitere Utensilien wie zum Bespiel eine kleine Schaufel zu verstauen. Daneben gibt es Halterungen für langstielige Werkzeuge.

240l-Container für vR3 mit Wide-Body Kit

Das laden/entladen der grösseren 240l-Container ist äusserst komfortabel: Der Container wird einfach ebenwegs zwischen die beiden Hinterräder gerollt und dann mit Hilfe einer Hebevorrichtung für den Transport angehoben. Zur Sicherung des Containers wird hinten noch eine kleine Tür geschlossen. Diese ermöglicht auch die zusätzliche Mitführung eines Anhängers.